Wetterprognose für die Region - Es wird unangenehm

Experten versprechen: Wintereinbruch mit Schneefall - glatte Straßen und Matsch

+
Vor allem am Dienstagmorgen könnte es aufgrund des Wintereinbruchs zu Behinderungen auf den Straßen kommen.
  • schließen

Landkreise - Die Experten sind sich sicher: In der Woche vor dem ersten Advent kehrt zumindest in Süddeutschland für zwei Tage eine winterliche Wetterlage ein. Vor allem Autofahrer werden um Vorsicht gebeten.

Kalte Luft aus Russland und Polen strömt am Montag zu uns in den Süden Deutschlands. Der Kaltlufteinbruch sorgt vor allem auf den Straßen für winterliche Bedingungen. Im Laufe des Tages werden die Niederschläge immer mehr, berichtet www.wetter.com. Von Regen über Schneeregen bis hin zu leichtem Schneefall ist alles möglich. 

Tiefhängende Wolken und Temperaturen um den Gefrierpunkt machen den Wochenstart noch ungemütlicher. Die Schneefallgrenze sinkt auf unter 500 Meter. Gebietsweise kann es sogar im Flachland schneien. Deshalb warnen die Experten bereits jetzt vor winterlichen Straßenverhältnissen mit Glatteis und Matsch auf den Fahrbahnen. " Aufgrund sinkender Temperaturen und leichter Fröste muss vielerorts mit glatten Straßen gerechnet werden", schreibt wetter.net. Die Sonne ist so gut wie nie zu sehen. Nebel und Tristes bestimmen das Wetterbild. 

Allerdings gibt der Winter am Dienstag schon wieder seine Abschiedsvorstellung. Nach Süden halten sich viele Wolken und vor allem südlich des Mains gebietsweise Schneefall oder Schneeregen mit Glätte. Autofahrer werden im Berufsverkehr um Vorsicht gebeten.

Aussichten für die Region:

Wettervorhersage für den Raum Rosenheim

In den nächsten Tagen zeigt sich das Wetter in der Region Rosenheim zunächst bedeckt, am Mittwoch dann teils bewölkt, teils freundlich. Dabei fällt am Montag und Dienstag Schnee. Die Temperaturen erreichen in der Region Rosenheim Werte um 2 Grad.

Wettervorhersage für den Chiemgau

In den nächsten Tagen zeigt sich das Wetter in der Region Traunstein zunächst bedeckt, am Mittwoch dann teils bewölkt, teils freundlich. Dabei fällt am Montag und Dienstag Schnee. Die Tageshöchsttemperaturen liegen für Traunstein bei etwa 1 Grad

Wettervorhersage für das Innsalzach-Gebiet

In den nächsten Tagen zeigt sich das Wetter in der Region Mühldorf zunächst bedeckt, am Mittwoch dann teils bewölkt, teils freundlich. Dabei fällt am Montag und Dienstag Schnee. Die Höchsttemperaturen für Mühldorf bewegen sich um 2 Grad.

Wettervorhersage für das Berchtesgadener Land

In den nächsten Tagen zeigt sich das Wetter in der Region Berchtesgaden (in 700m) zunächst bedeckt, am Mittwoch dann teils bewölkt, teils freundlich. Dabei fällt am Montag und Dienstag Schnee. Die Höchsttemperaturen für Berchtesgaden (in 700m) bewegen sich um 1 Grad

Wettervorhersage für Wasserburg

In den nächsten Tagen zeigt sich das Wetter in der Region Wasserburg zunächst bedeckt, am Mittwoch dann teils bewölkt, teils freundlich. Dabei fällt am Montag und Dienstag Schnee. Die Tageshöchsttemperaturen liegen für Wasserburg bei etwa 1 Grad.

mz/wetter.net/wetter.com

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT