Kommunalwahl 2020

Sepp Hofer (FW) tritt erneut als Landratskandidat an

+
Der Landratskandidat der Freien Wähler, Sepp Hofer
  • schließen

Landkreis Rosenheim - Neben der CSU und den Parteifreien haben auch die Freien Wähler ihren Kandidaten bekanntgegeben. Sepp Hofer tritt nach 2014, als er in der Stichwahl verlor, erneut an. Die Nominierungsversammlung findet im Juni statt.

Die Kommunalwahl 2020 wirft ihren Schatten voraus. Im kommenden Jahr werden am 15. März vor allem die Bürgermeister und die Landräte gewählt. Die Kommunalwahl findet alle sechs Jahre statt. Deshalb beginnt jetzt bei vielen Parteien die Nominierung der Kandidaten. So auch bei den Freien Wählern Rosenheim.

Sepp Hofer tritt für die Freien Wähler erneu an

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Die Kreisvorstandschaft der Freien Wähler Rosenheim Land wird demnächst bei einer Mitgliederversammlung Sepp Hofer als Landratskandidaten vorschlagen. Der 54-jährige Zimmerermeister und Praktische Betriebswirt hatte es bereits bei den Kommunalwahlen 2014 in die Stichwahl um das höchste Amt im Landkreis geschafft und damals über 42% der Stimmen gegen den derzeit amtierenden Landrat geholt. 

Hofer ist auf allen drei kommunalen Ebenen tätig. Seit 2008 ist er in seiner Heimatgemeinde Halfing Gemeinderat und ebenfalls Kreisrat im Kreistag des Landkreises Rosenheim. Außerdem ist er seit 2013 Bezirksrat im Bezirkstag von Oberbayern, wo er im letzten Jahr zum Fraktionsvorsitzenden der Freien Wähler ernannt wurde. 

In seiner Freizeit widmet er sich gerne seinem Theaterverein Halfing, den er seit 2003 als 1. Vorstand führt. Ebenfalls engagiert sich Sepp Hofer seit 10 Jahren im Sozialprojekt „Jugend in Arbeit“ des Landkreises Rosenheim als ehrenamtlicher Pate. 

Die Nominierungsversammlung wird Ende Juni in Halfing stattfinden. Am selben Abend wird auch der Freie Wähler Bürgermeisterkandidat für Halfing nominiert. Auf dieser Veranstaltung wird Sepp Hofer einige seiner Ziele für den Landkreis vorstellen. 

Pressemitteilung der Freien Wähler Rosenheim Land

Diese Kandidaten der anderen Parteien sind bislang bekannt

Einer der Gegenkandidaten für Sepp Hofer ist Otto Lederer von der CSU. Lederer will den aktuellen Landrat Wolfgang Berthalter, der sich bei einem Sturz in seinem Büro im Juli 2018 schwer verletzt hatte, beerben.

Auch die Parteifreien haben ihren Kandidaten für das Amt des Landrates vorgestellt. Es handelt sich dabei um den Stephanskirchener Bürgermeister Rainer Auer.

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT