Pressemeldung Malteser Hilfsdienst Ost-Oberbayern

Erste Hilfe beim Kindernotfall: die ersten Minuten zählen

Die richtigen Erste Hilfe-Maßnahmen bei Kindernotfällen vermitteln die Malteser in einem zweiteiligen Abendkurs in Rosenheim.
+
Vergiftungen, Verbrennungen, Stürze - die richtigen Erste Hilfe-Maßnahmen bei Kindernotfällen vermitteln die Malteser in einem zweiteiligen Abendkurs in Rosenheim.

Rosenheim - Wegen des verlängerten Lockdowns sind auch die Erste Hilfe Kurse der Malteser bis voraussichtlich 7. März abgesagt worden.

Der für Ende Februar geplante Kurs zur Ersten Hilfe bei Kindernotfällen für Eltern, Großeltern und andere Betreuungspersonen soll nun am Montag, 22. März, und Mittwoch, 24. März, jeweils von 18:30 - 22:15 Uhr im Malteserhaus in Rosenheim nachgeholt werden. In dem zweiteiligen Kurs werden Ängste abgebaut und notwendige Kenntnisse in Theorie und Praxis vermittelt. Kursinhalte sind unter anderem Verbrennungen, Allergien, Verschlucken von Gegenständen, Vergiftungen, Hautverletzungen sowie die Seitenlage und die Wiederbelebung von Säuglingen und Kindern. Informationen und Anmeldung unter www.malteser-kurse.de.

Sobald wie möglich führen die Malteser unter strengen Hygiene- und Sicherheitsauflagen wieder alle wichtigen Kurse für Führerscheinanwärter, Betriebshelfer und andere Interessenten durch. Aktuelle Kurstermine und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf der Webseite www.malteser-kurse.de.

Pressemeldung Malteser Hilfsdienst Ost-Oberbayern

Kommentare