Straßenbauarbeiten ab 2. Juni

Kreisstraße EBE 8: Neubau eines Geh- und Radwegs zwischen Nettelkofen und Staatsstraße 2089

+

Rosenheim - Gute Nachrichten für Radfahrerinnen und Radfahrer und für alle, die zu Fuß unterwegs sind: Am 02. Juni beginnen die Straßenbauarbeiten an der Kreisstraße EBE 8 zwischen Nettelkofen und der St 2089. Voraussichtlich werden die Arbeiten bis 20. November dauern.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Im Zuge der Straßenbauarbeiten lässt das Staatliche Bauamt Rosenheim auf einer Länge von 1,1 Kilometern einen Geh- und Radweg neu errichten. Am Ende des Geh- und Radweges, im Bereich Nettelkofen, wird zusätzlich eine Querungsinsel hergestellt, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Außerdem wird die Kreisstraße in diesem Bereich ausgebaut und die Linienführung verbessert. 

Für die Arbeiten ist eine Sperrung der EBE 8 erforderlich. Der Verkehr wird ab dem Schammacher Kreisverkehr über die EBE 13 nach Grafing und weiter über die St 2089 zur B 304 umgeleitet; in der Gegenrichtung erfolgt die Umleitung entsprechend. 

Die Kosten für die Baumaßnahmen belaufen sich auf rund 1,4 Millionen Euro

Das Staatliche Bauamt Rosenheim bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Pressemeldung des Staatlichen Bauamt Rosenheim

Kommentare