Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Jugendhilfeausschuss gibt grünes Licht

Sozialpädagogische Unterstützung für mehrere Schulen im Landkreis Rosenheim

Mehreren Anträgen auf sozialpädagogische Unterstützung in Schulen im Landkreis Rosenheim hat der Jugendhilfeausschuss einstimmig stattgegeben. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Landkreis Rosenheim - Sowohl die Grundschulen in Pfaffing und Ostermünchen als auch die Staatliche Berufsschule II in Rosenheim haben einen Antrag auf eine sozialpädagogische Fachkraft an ihrer Schule gestellt. Der Jugendhilfeausschuss empfiehlt, diese Anträge in das staatliche Förderprogramm aufzunehmen. Sofern diesem Antrag stattgegeben wird, übernimmt der Landkreis Rosenheim anteilig die Personal- und Sachkosten. Im Fall der Berufsschule teilt sich der Landkreis die Kosten mit der Stadt. Der Landkreis übernimmt zwei Drittel, die Stadt ein Drittel.

Den Anträgen der Berufsschule I in Rosenheim sowie der Berufsschule Wasserburg auf Erhöhung der bestehenden sozialpädagogischen Förderung auf je 30 Wochenstunden wurde ebenfalls zugestimmt.

Für die Anträge zur Förderung der Jugendsozialarbeit im Landkreis Rosenheim hat der Jugendhilfeausschuss zudem neue Richtlinien einstimmig beschlossen, ebenso für die Förderung der Jugendarbeit im Landkreis. Beide Richtlinien wurden an aktuelle Bedarfe angepasst und konkretisiert.

Pressemeldung des Landratsamt Rosenheim

Rubriklistenbild: © DBBC, DFI

Kommentare