Tuntenhausen, Schechen, Hochstätt und Ostermünchen waren betroffen

Stromversorgung im westlichen Landkreis Rosenheim wieder hergestellt

Landkreis Rosenheim - In mehreren Orten im Landkreis Rosenheim kam es am Freitagnachmittag es zu einem großflächigen Stromausfall.

Update, 18.34 Uhr - Stromversorgung wieder hergestellt

Die Stromversorgung wurde in den betroffenen Gemeinden wieder hergestellt, wie ein Mitarbeiter der Bayernwerke auf Nachfrage von rosenheim24.de bestätigte. Der genaue Grund für die Störung ist im Moment noch nicht bekannt, so der Sprecher der Bayernwerke.

Sollte es dennoch Probleme mit der Energieversorgung geben, so sollen sich Betroffene bitte unter der Telefonnummer 09 41-28 00 33 55 melden.

Erstmeldung, 16.44 Uhr - Offenbar großflächiger Stromausfall im westlichen Landkreis Rosenheim

Wie mehrere Leser gegenüber rosenheim24.de berichten, soll es am Freitagnachmittag bereits seit ungefähr 15.30 Uhr zu einem großflächigen Stromausfall geben.

Betroffene aus den Ortschaften Tuntenhausen, Schechen, Hochstätt und Ostermünchen haben den Stromausfall bereits gemeldet. Beim Energieversorger Bayernwerk war am späten Freitagnachmittag kein Mitarbeiter mehr für ein Statement erreichbar, weshalb die Gründe für den Ausfall sowie die voraussichtliche Dauer bis zur Behebung der Störung aktuell nicht bekannt sind.

aic

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare