Veranstaltungstipps für 21. und 22. April

Was ist los am Wochenende in der Region?

Landkreise - Ihr habt noch keine Ideen für Ausflüge am Wochenende? Mit unseren Veranstaltungstipps fällt euch die Planung bestimmt leichter:

Samstag, 21. April

Binser Musikkabarett

Location:

Alpenglück Weißbach / Berchtesgadener Str. 17 / 83458 Weißbach an der Alpenstraße

Zeit:

ab 20 Uhr

Das Publikum liebt den „Binser“ für seine lebenslustige, authentische Art und seinen spitzbübischen, hintersinnigen, manchmal bitterbösen und bisweilen philosophischen Humor. Dabei plaudert und singt der Binser einfach ganz lässig über sein scheinbar beschauliches Lebensumfeld und beweist mit der ganzen Naturkraft seiner gut gelaunten Persönlichkeit, dass man den Alltag auch einfach mal nur kurios sehen kann. Künstlerhomepage: www.helmut-a-binser.de

Preis: 17,50 € bis 20,00 € Eintritt/Person, Kartenvorverkauf 17,50€

Abendkasse 20,00€

Freie Platzwahl

Kartenvorverkauf in Hotel Alpenglück

Der Leberkaskönig - Wast Huber

Location: Theater-Strickerei / Chieminger Str. 24 / 83355 Grabenstätt

Zeit: Beginn 19.30 Uhr

Dramatisches Lustspiel der Jungen Chiemseer Bühne - Regie Max Berger

Das Stück handelt vom Metzgergesellen Franzl, der unsterblich in die hübsche Tina verliebt ist. Mit einer Leberkasinstallation für 130 Leute will der talentierte Metzger das Herz seiner Angebeteten erobern.

"Zapp-Zarapp" Theaterstück der Heimatbühne Rosenheim

Location: Stadtbibliothek Rosenheim / Am Salzstadel 15 / 83022 Rosenheim

Zeit: Beginn 18 Uhr, Ende 20.30 Uhr

Der Gasthof "Zur goldenen Sau" ist mittlerweile in die Jahre gekommen und in einem sehr maroden Zustand. Das Geld für die Renovierung fehlt. Und so ist es kein Wunder, dass die Wirtsleute Sepp und Lies vor lauter Frust sehr häufig streiten.

Als es eines Tages zwischen den beiden besonders heftig wird, schaltet sich der Geist der Urgroßmutter ein ...

Karten gibt es hier: Gold An- und Verkauf Kaufmann-Kirner Adlzreiterstr. 5 Rosenheim Öffnungszeiten 9 bis 18 Uhr, Tel.:08031/380826 oder an der Abendkasse direkt vor Ort.

StadlBrass

Location: Bierstadl der Brauerei Ametsbichler / Hauptstraße 13 / 84544 Aschau a. Inn
Zeit: Beginn 12 Uhr, Ende 1 Uhr

Das neue Festival für alle Brass- und Blasmusik-Narrischen! Es wird bayerisch, es wird böhmisch, es wird mährisch - aber vor allem wird es eine riesengroße Party! Seid dabei, höret und staunet!

Neulandler mit "Sterbendig"

Location: Kloster Raitenhaslach Aula Maior (Steinerner Saal) / Raitenhaslach 11 / 84489 Burghausen
Zeit: Beginn 20 Uhr, Ende 23 Uhr

Die Neulandler sind ein bairisch-avantgardistisches Klassiktrio mit Christiane Obernberger (Gesang), Cornelia Beck (Violine) und Josef Irgmaier (Klavier, künstlerische Leitung). Ihre musikalisch-szenischen Programme verbinden bairische Sprache mit Kammermusik, die Einflüsse alpenländischer Volksmusik, moderner Salonmusik und experimenteller Musikstile erkennen lässt, und bieten neue Unterhaltung für Hirn und Herz. "Sterbendig" ist eine bairische Liederreise durch ein Menschenleben. Darin geht es um Geburt, Entscheidungsfindung, Gedanken, Verstrickung, Tradition, Zorn, Arbeit, Geld, Religion, Wissenschaft, Eigenständigkeit, Verliebtsein, Sterben. Um Alltägliches also, doch auf eher weniger alltägliche Art. Dauer des Programms circa 80 Minuten.

Azzurro I Das Italo-Pop Musical

Location: KULTUR+KONGRESS FORUM ALTÖTTING / Zuccalliplatz 1 / 84503 Altötting

Zeit: Beginn 20 Uhr, Ende 22.30 Uhr

Die Band ll Dolci Signori präsentiert die Sonne Italiens in ihrer musikalischen Revue mit bekannten Hits wie “Azzurro”, “Senza una donna”, “Adesso tu” oder “Gloria”.

Preis: 37,50 € bis 48,50 €

Sonntag, 22. April

Von der Oper bis zur Operette

Location: Konzertrotunde im Königlichen Kurgarten / Salzburger Str. / 83435 Bad Reichenhall

Zeit: Beginn 15.30 Uhr, Ende 17 Uhr

A. C. Adam

Ouvertüre „Wenn ich König wär“

E. Fischer

Aus der Suite „Ferientage“

Beim Anblick der Berge - Reisebekanntschaft

C. M. Ziehrer

Natursänger, Walzer

G. Donizetti

Lucia di Lammermoor, Opernfantasie

Pause

N. H. Brown

Singin`in the rain, Lied

H. Mancini

Mancini Magic, Medley

F. Lehár

Melodien aus „Paganini“

Konzertvergnügen mit den Bad Reichenhaller Philharmonikern

Dirigent: Martin A. Fuchsberger

Colloredomarkt

Location: Burg Tittmoning / 84529 Tittmoning

Zeit: Beginn 11 Uhr, Ende 18 Uhr

Großer Kunst- und Handwerkermarkt auf der Burg Tittmoning In Tittmoning findet der 8. Colloredomarkt statt

Am diesem Wochenende veranstaltet die Stadt Tittmoning zum achten Mal den Colloredomarkt in der Burg. Der große Kunsthandwerkermarkt mit zahlreichen Ausstellern aus der Region ist jedes Jahr im Frühling ein Publikumsmagnet.

Daneben kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz: Von Steckerlfisch über Grillfleisch und süße Leckereien bis hin zu Wein und Käse ist das Angebot breit gefächert. Auch für musikalische Umrahmung und Kinderprogramm ist an beiden Tagen gesorgt, außerdem öffnet das Museum Rupertiwinkel seine Pforten zu einer öffentlichen Führung.

Der Colloredomarkt findet bei jeder Witterung statt und ist bei freiem Eintritt an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Kostenlose Parkplätze sind ausgeschildert.

Nähere Informationen bei der Tourist-Info Tittmoning, 08683-700710, anfrage@tittmoning.de oder unter www.tittmoning.de und www.colloredomarkt.de.

Trachtenmarkt

Location: Lamstoahalle / Frasdorf Hauptstraße 30 a / 83112 Frasdorf

Zeit: Beginn 10 Uhr

Alle zwei Jahre ist es eine schöne Tradition, dass in der 'Lamstoahalle' ein Trachtenmarkt stattfindet.

TRIO OHRENGLÜCK - HERZGESCHICHTEN

Location: NEA ZOI Kulturcafé / Sickenbachstraße 6 / 84503 Altötting

Zeit: Beginn 19 Uhr

Das Programm „Herzgeschichten“, kredenzt vom Trio Ohrenglück, bietet ein (1½ stündiges) Klangerlebnis für Herz und Ohr. Das Trio, bestehend aus dem Geschichtenerzähler Kurt Lehner und den Musikern Franziska Hiebl (Hackbrett) und Bertl Geiger (Hang, Ukulele) hat dafür Geschichten und Musikstücke ausgewählt, die Herz und Ohr gleichsam umschmeicheln: Großvaters Brille, die Freundschaft von Wolf und Schakal, ein fingernagelgroßer Mond und die bisherunentdeckt gebliebene Schönheit einer Kuh werden mit sanften Klängen zu einem außergewöhnlichen Hörerlebnis verwoben.

Der Froschkönig

Location:

Haus der Kultur Black-Box / Braunauer Straße 10 / 84478 Waldkraiburg

Zeit: Beginn 15 Uhr, Ende 16 Uhr

Schlafen Frösche in Betten? Gehen goldene Kugeln im Wasser unter? Müssen Prinzessinnen sich an Versprechen halten? Stell Dir vor, du hast deinen Lieblingsball verloren. Und stell dir dann vor, jemand findet deinen Ball und gibt ihn dir zurück. Klar, dass du ihm oder ihr nun auch einen Gefallen tun möchtest, oder? Zuerst scheint die kleine Prinzessin ja auch nur allzu einverstanden, den Frosch in ihr Schloss zu lassen. Doch als er dann tatsächlich ihre goldene Kugel aus dem tiefen Brunnen holt, scheint sie sich auf einmal an ihr Versprechen nicht mehr erinnern zu können. Allerdings staunt sie nicht schlecht, als ihr der Frosch nun auf Schritt und Tritt folgt und ihr Vater obendrein auch noch erwartet, sie soll das eklige kalte Tier von ihrem Teller essen lassen und in ihrem schönen weichen Prinzessinnenbett schlafen lassen. Auf einmal wird sie mächtig zornig..... und dann ist nichts mehr so, wie es einmal war.

Eintritt: € 6,- Spieldauer: 40 Minuten ab 3 Jahren

Rubriklistenbild: © red

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT