Wetterprognose für die Region

Der Herbst nimmt wieder Anlauf, aber der Sommer wehrt sich

+
Morgennebel im Voralpenland
  • schließen

Landkreis - Mancherorts sind bereits Regenschirme und Pullover aus dem Schrank geholt worden. Auf der Zugspitze hat es sogar geschneit. Doch wie geht es nun weiter beim Wetter?

Der Herbst steht vor der Tür - zumindest für Meteorologen. Doch was bedeutet das fürs Wetter? "Ab dem Wochenende baut sich eine ausgeprägte Hochdruckbrücke auf. Sie reicht von den Azoren bis nach Osteuropa", sagt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Portal wetter.net. "Das erste Septemberwochenende wird uns meist Sonne satt und angenehme Temperaturen um 25 Grad Celsius bringen. Ein Ende des Sommers scheint auch mit Beginn des meteorologischen Herbstes nicht in Sicht zu sein."

So geht es in den nächsten Tagen weiter:

  • Dienstag: 21 bis 31 Grad, viel Sonne und Wärme, trocken
  • Mittwoch: 24 bis 30 Grad, erst freundlich, dann aus Westen eine Kaltfront mit Gewittern
  • Donnerstag: 16 bis 24 Grad, wechselhaft, mal Sonne, mal Wolken, einzelne Schauer
  • Freitag: 18 bis 25 Grad, mal Sonne, mal Wolken, kurze Schauer möglich
  • Samstag: 19 bis 26 Grad, Mix aus Sonne und Wolken, vielfach trocken
  • Sonntag: 22 bis 28 Grad, sonnig und trocken
  • Montag: 23 bis 29 Grad, nach lokalem Frühnebel sonnig und trocken
  • Dienstag: 22 bis 31 Grad, viel Sonne und trocken
  • Mittwoch: 24 bis 31 Grad, bestes Spätsommerwetter und trocken
  • Donnerstag: 23 bis 30 Grad, viel Sonne und trocken
  • Freitag: 24 bis 30 Grad, mal Sonne, mal Wolken und trocken

Herbst kündigt sich mit Nebel an

Der Deutsche Wetterdienst warnt bereits jetzt vor einem schönen, aber mitunter fatalen Naturschauspiel im Herbst: In der Nacht zu Mittwoch und Mittwochfrüh kann es im Alpenvorland zu Nebel mit vereinzelten Sichtweiten unter 150 Metern kommen.

Ansonsten zeigt sich das Wetter wankelmütig. "Unter Hochdruckeinfluss kann sich die aus Westen nach Bayern einfließende Meeresluft bis Mittwochabend weiter erwärmen", heißt es. "Bevor eine Kaltfront sie in der Nacht zum Donnerstag abdrängt, wird ihre Schichtung labil."

Das Wetter in Ihrer Region:

  • Aussichten für Rosenheim: Zwei Tage lang kann man noch ungetrübten Sonnenschein und schönes Wetter genießen. Am Donnerstag ist es damit aber vorbei. Dann erwartet uns eine dicke Wolkendecke. Es besteht insgesamt Gewitterneigung. Von 28 Grad Celsius am Mittwoch gehen die Höchstwerte auf 21 Grad Celsius am Donnerstag zurück.
  • Aussichten für Traunstein: Während es am Mittwoch noch sonnig ist, ist es am Donnerstag bedeckt. Am Mittwoch kann es zu Gewittern kommen, auch am Donnerstag bleibt es nicht trocken. Die Tageshöchsttemperaturen gehen von 27 Grad Celsius am Mittwoch auf 18 Grad Celsius am Donnerstag zurück. Am Donnerstag weht ein teilweise böig auffrischender Wind aus südwestlicher Richtung.
  • Aussichten für Bad Aibling: Zwei Tage lang kann man noch ungetrübten Sonnenschein und schönes Wetter genießen. Am Donnerstag ist es damit aber vorbei. Dann erwartet uns eine dicke Wolkendecke. Es besteht insgesamt Gewitterneigung. Von 28 Grad Celsius am Mittwoch gehen die Höchstwerte auf 21 Grad Celsius am Donnerstag zurück.
  • Aussichten für Mühldorf: Während es am Mittwoch noch sonnig ist, ist es am Donnerstag bedeckt. Am Mittwoch kann es zu Gewittern kommen. Die Tageshöchsttemperaturen gehen von 29 Grad Celsius am Mittwoch auf 22 Grad Celsius am Donnerstag zurück. Am Donnerstag weht ein teilweise böig auffrischender Wind aus westlicher Richtung.
  • Aussichten für Wasserburg: Nach einem sonnigen Mittwoch ist es am Donnerstag teils heiter, teils bewölkt. Am Mittwoch kann es zu Gewittern kommen, auch am Donnerstag bleibt es nicht trocken. Die Tageshöchsttemperaturen gehen von 30 Grad Celsius am Mittwoch auf 22 Grad Celsius am Donnerstag zurück. Am Mittwoch weht ein teilweise böig auffrischender Wind aus nordöstlicher Richtung.
  • Aussichten für Altötting: Während es am Mittwoch noch sonnig ist, ist es am Donnerstag bedeckt. Am Mittwoch kann es zu Gewittern kommen, am Donnerstag regnet es zeitweise. Von 29 Grad Celsius am Mittwoch gehen die Höchstwerte auf 22 Grad Celsius am Donnerstag zurück. Am Donnerstag weht ein teilweise böig auffrischender Wind aus westlicher Richtung.
  • Weitere Details zum Wetter in Ihrer Region finden Sie hier.

ksl

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT