Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Großeinsatz am Mittwochabend

Polizei zerschlägt illegales Prostitutions-Netzwerk im Landkreis Traunstein

Polizei zerschlägt illegales Prostitutions-Netzwerk im Landkreis Traunstein

Reichlicher Schwammerlfund

+

Landkreis - Für Pilzfreunde könnte dieses Jahr ein sehr erfolgreiches werden. Durch das durchwachsene Wetter sprießen die Pilze besonders gut.

Warmes Sommerwetter und zwischendurch bodennährender Regen fördern heuer wieder das Wachsen von Pilzen. Gerade Steinpilze lassen die Herzen von Schwammerlsuchern und von kulinarischen Genießern höher schlagen. Traditionell zeigen erfolgreiche Sucher stolz ihre gefundenen Köstlichkeiten und Raritäten, sie geben aber trotz verlockender Angebote ihre Fundstellen nicht bekannt.

Pilze sprießen heuer sehr gut

 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö

Den heimischen Findern der Pfifferlinge (Reherl) und Steinpilze, wie sie auf unseren Bildern zu sehen sind, konnte nur eine großräumige Beschreibung entlockt werden. Denen zufolge war der erfolgreiche Schwammerlfund im deutschsprachigen Alpenraum auf über eintausend Metern über Meereshöhe.

Kommentare