Waldkraiburg

Langfinger am Autohaus

Gegen 23 Uhr gestern, 28. April machte sich ein unbekannter Täter an einem Autohaus in Waldkraiburg zu schaffen.

Wie die ersten Ermittlungen ergaben, wurde eine Tür aufgebrochen und dadurch die akustische und optische Alarmanlage ausgelöst. Dadurch ist der Täter anscheinend verschreckt worden und verließ unverrichteter Dinge den Tatort. Bis dato wurde kein Diebstahl von Material gemeldet.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 4.000 Euro

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare