Sanierte Sportanlage feierlich eingeweiht

Kiefersfelden – Mit einem großen Fest weihte Bürgermeister Erwin Rinner die sanierte Sportanlage an der Kufsteiner Straße feierlich ein.

„Die Gemeinde hat zusammen mit der Allgemeinen Sportverein (ASV) mit großem finanziellen Aufwand eine vorbildliche Anlage für den Schul- und Breitensport geschaffen", freute sich Kiefersfeldens Bürgermeister Erwin Rinner. „Nun muss die Sportstätte von euch mit Leben erfüllt werden.“ Mit diesen Worten übergab Rinner die mit Millionenaufwand sanierte Sportanlage an der Kufsteiner Straße ihrer Bestimmung.

Rahmen hierfür bildete eine feierliche Einweihung mit Schlüsselübergabe, Segnung, sportlichen Aktivitäten und gemeinsamem Feiern, musikalisch gestaltet von der Musikkapelle Kiefersfelden. Bürgermeister Rinner stellte die „herausragende Leistung des ASV-Vorstandes heraus. „Hans Kolmberger hat sich für die Gemeinde verdient gemacht. Die Sportstätte ist untrennbar mit seinem Namen verbunden.“

Lesen Sie mehr dazu in der Mittwochsausgabe des Oberbayerischen Volksblatts.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT