Frauen Union Rosenheim stark vertreten

+
Von links: Ulrike Scharf, FU-Bezirksvorsitzende von Oberbayern, MdB Daniela Ludwig, stellvertretende FU-Bezirksvorsitzende, und Sabine Balletshofer, Kreisvorsitzende der FU Rosenheim-Land

Mühldorf/Rosenheim - Die Frauen-Union Rosenheim konnte ihren Einfluss auf Bezirksebene ausbauen. Gleich vier Vertreterinnen sitzen nun im Vorstand.

Bei der Bezirksversammlung in Mühldorf am Inn wurde die Rosenheimer Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig erneut zu einer der Stellvertreterinnen der Bezirksvorsitzenden Ulrike Scharf gewählt. Der Bezirksvorstandschaft gehören außerdem künftig mit Sabine Balletshofer aus Kolbermoor, Heike Maas aus Söchtenau und Ulrike Plankl aus Pang gleich drei weitere Vertreterinnen aus Stadt und Landkreis Rosenheim an.

„So stark war unsere Frauen-Union noch nie auf Bezirksebene vertreten. Das ist ein schöner Erfolg. Gemeinsam möchten wir Anliegen von Frauen und von Familien stärker in die politische Arbeit einbringen“, so Daniela Ludwig.

Die Frauen-Union setzt sich derzeit unter anderem für eine Angleichung der Kindererziehungszeiten in der Rente von Müttern ein.

Pressemitteilung Wahlkreisbüro Daniela Ludwig

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT