Neiderhell gratuliert Abschlussschülern

+

Schloss Hartmannsberg - Landrat Josef Neiderhell gratulierte 27 Schülerinnen und Schüler verschiedener Realschulen zu einem Notendurchschnitt von 1,5 und besser.

27 Schülerinnen und Schüler der Realschulen Bad Aibling, Brannenburg, Prien und Wasserburg sowie von der Wirtschaftschule Alpenland in Bad Aibling schafften ihre Mittlere Reife mit einem Notendurchschnitt von 1,5 und besser. Landrat Josef Neiderhell gratulierte am 25. Juli auf Schloss Hartmannsberg für die hervorragende Leistung. Er gestand, die Schülerehrungen unheimlich gerne zu machen. Er wünsche sich, bei den Ehrungen an der FOS/BOS oder bei den Staatspreisehrungen an den Berufsschulen ein paar der Anwesenden wiederzusehen, sagte Neiderhell.

Glückwünsche gab es auch von Peter Peltzer, dem Ministerialbeauftragten für die Realschulen in Oberbayern-Ost. Er sei überzeugt davon, dass einige studieren und Karriere machen werden. Die bayerische Mittlere Reife sei gleichwertig mit dem Abitur in vielen anderen Bundesländern, so Peltzer.

Pressemeldung Landratsamt Rosenheim

Kommentare