Auch der Rektor wurde eingeschult

Kiefersfelden - Neben den Schülern der zwei ersten Klassen hat sich auch Rektor Günther Kessler auf den Start in das neue Schuljahr gefreut, das für ihn beruflich einen Neubeginn darstellt.

Er trat sein neues Amt als Rektor der Grund und Hauptschule Neubeuern an.  Damit vollzog Günther Kessler nicht nur den Schulwechsel von Kiefersfelden nach Neubeuern, sondern auch den Aufstieg von seiner achtjährigen Tätigkeit als Konrektor zum Leiter der Verbandsschule Neubeuern. Im Rahmen einer Lehrerkonferenz begrüßten jetzt Schulrätin Gabriele Maierbacher und Bürgermeister Josef Trost den neuen Schulleiter und vollzogen die offizielle Amtseinführung.

„Erfolg, Kraft und Freude bei der Arbeit mit den Kindern“, wünschte die Rätin. „Zudem eine glückliche Hand bei der Realisierung neuer Ideen gemeinsam mit dem Lehrerkollegium und den Eltern.“

Lesen Sie mehr dazu in der Mittwochsausgabe des Oberbayerischen Volksblatts.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT