Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gehen, ratschen und sich besinnen

Rosenheim - Mit dem Motto "Musi macha" findet am 16. September eine Wallfahrt von Schwabering nach Söllhuben statt. Im Anschluss darauf hat man die Möglichkeit, den Jugendgottesdienst zu besuchen.

Die katholische Jugendstelle Rosenheim lädt ein zu einer musikalischen Wallfahrt von Schwabering nach Söllhuben am 16. September. Gemeinsam gehen, ratschen, sich besinnen und natürlich viel Musik stehen im Vordergrund. Los geht’s um 9.30 Uhr am Pfarrheim Schwabering. Am Simssee vorbei wird es über Hirnsberg nach Söllhuben gehen.

Unterwegs wird an mehreren Stationen Halt gemacht – zum Verschnaufen, für geistige Impulse und Musik. Um 15.30 Uhr findet dann ein muskalischer Jugendgottesdienst in Söllhuben statt. Ausklingen wird der Tag mit ungezwungenem offenen „Musi macha“ beim Hirzinger. Junge Gruppen, Musikant/innen, Sänger/innen sind herzlich eingeladen mit zu wallfahrten. Nähere Infos gibt es unter www.jugendstelle-rosenheim.de oder Tel. 08031 / 35 62 661.

Katholische Jungstelle Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare