Trissl-Talk-Show mit politischem Doppelherz

+
Wolfgang Krebs

Oberaudorf - Fernsehjournalist Dieter Kronzucker bezeichnete sie als „einzige Talkshow gegen Langeweile“, jetzt gab es eine erfolgreiche Neuauflage der Trissl-Talk-Show in der onkologischen Fachklinik in Oberaudorf erleben.

Die Präsidentin des bayerischen Landtags, Babara Stamm, und Wolfgang Krebs, bekannt als Double von Edmund Stoiber, Günther Beckstein und Horst Seehofer, knüpften an die „interessanteste, intimste und amüsanteste Talkshow des Landes“, wie sie von Beobachtern vom Fach in der Vergangenheit oft genannt wurde, sozusagen als politisches Doppelherz an.

Landtagskorrespondent Rudolf Erhard, selbst ein gebürtiger Oberaudorfer, fungierte als Moderator. Schon Erhards Anfangsmoderation, dass die damalige Sozialministerin Barbara Stamm 2001 von Edmund Stoiber „im Rinderwahnsinn“ entlassen worden sei, ließ ahnen, dass auf die über 300 Gäste wohl ein kurzweiliger Abend zukommen wird.

Lesen Sie mehr dazu in der Freitagsausgabe des Oberbayerischen Volksblatts.

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT