Projektziel: Familienfreundlichster Ort

Kiefersfelden - Aktiv unterstützen will die Gemeinde Kiefersfelden das zu gründende „Kieferer Bündnis für Familie“.

Projektziel ist, der familienfreundlichste Wohnort im Inntal zu werden. In der Sitzung wurde hervorgehoben, dass Kiefersfelden dafür bereits gute Rahmenbedingungen biete. Der unpolitische Zusammenschluss soll ein Netzwerk engagierter Bürger und Interessengruppen werden. Erreichen will man damit, junge Familien in der Gemeinde zu halten und neue von auswärts dazuzugewinnen. In der Plattform mitwirken sollen neben der Gemeindeführung und Bürgern besonders die Vereine, Schulen, Kirchen, Betriebe und Sozialeinrichtungen, um Positives für Familien und die Zukunft der Gesellschaft zu schaffen.

Lesen Sie mehr dazu in der Donnerstagsausgabe des Oberbayerischen Volksblatts.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT