Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wird der Jugendtreff abgerissen?

Prutting - Auf der Geminderatssitzung zog Bürgermeister Loy in Erwägung, das Gebäude des Jugendtreffs abzureissen. Dem Vorhaben steht aber noch etwas im Weg:

Der Jugendtreff in Prutting hat auf der Sitzung des Gemeinderates, den 29. Januar, für Diskussionen gesorgt. Wie Bürgermeister Hans Loy sagte, wird überlegt das baufällige Gebäude am alten Sportplatz abzureisen und neu zu bauen.

Bürgermeister Hans Loy über den möglichen Abriss:

O-Ton

Nachdem allerdings der Besitzer des Grundstückes gewechselt hat, müsse man zunächst abklären ob das Grundstück weiter zur Verfügung steht. Auch die Frage nach einem Kanalanschluss muss geklärt werden. Außerdem müsse man sich Grundsätzlich die Frage stellen, ob der Standort längerfristig der Richtige ist, sagte Loy.

Bereits seit einem Jahr ist das ehemalige Sportheim auf Grund seiner Baufälligkeit gesperrt. Eine andere Möglichkeit sich zu treffen, haben die Jugendlichen in Prutting derzeit nicht.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare