Ab 31. Oktober Einstellung des Warndienstes

Winterpause für die Sturmwarnung am Simssee

Simssee - Auch die Sturmwarnung macht mal eine Winterpause: Sie wird am Simssee am 31. Oktober eingestellt und erst nächstes Jahr wieder in Betrieb genommen.

Am 31. Oktober wird am Simssee der Sturmwarndienst eingestellt. Wie das Sachgebiet Öffentliche Sicherheit und Ordnung im Landratsamt Rosenheim mitteilt, wird die optische Sturmwarnung am 1. April kommenden Jahres wieder in Betrieb genommen.

Pressemeldung Landratsamt Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Kommentare