Aufstellungsversammlung der BWG Neukirchen

Unterstützung für Bürgermeisterkandidat Christoph Vodermaier

+

Neubeuern - Bei der Aufstellungsversammlung am 11. Dezember sicherte die Bürgerwahlgemeinschaft Neukirchen Christoph Vodermaier, dem Bürgermeisterkandidaten der Freien Wähler, die Unterstützung zu.

Die Meldung im Wortlaut:

Versammlungsleiter Josef Lindner stellte die ordnungsgemäße Ladung der Versammlung fest und erläuterte den Wahlmodus für die Aufstellung der Kandidatenliste für die Kommunalwahl 2020. Bisher ist die freie Wählergruppierung aus Neukirchen mit drei Gemeinderäten im Riederinger Gremium vertreten und Lindner erläuterte, wie wichtig es sei, auch im künftigen Gemeinderat die Interessen des Ortsteils Neukirchen zu vertreten. 

Nachdem entsprechende Abstimmungen über den Wahlmodus beschlossen wurden stellten sich die Kandidaten kurz persönlich vor. Das Ergebnis erbrachte, dass die bisherigen Gemeinderäte Sepp Bergmann, Sepp Lindner und Rupert Lindner, die sich wieder zur Wahl stellten, die Kandidatenliste anführen werden. 

BWG unterstützt Vodermaier

Nach dem Beschluss über das Einverständnis zur festgelegten Liste sowie den Ersatzbewerbern stellte sich Bürgermeisterkandidat Christoph Vodermaier von den Freien Wählern Riedering der Versammlung vor. Neben seinem persönlichen und beruflichen Werdegang ging er auch auf seine politischen Ziele und Vorstellungen ein. Hier stellte er heraus, dass ihm das Zurück zu einem Miteinander im Riederinger Gemeinderat ein vorrangiges Anliegen sei

Josef Lindner erläuterte nochmals die Gründe, warum die BWG der Versammlung die Unterstützung von Christoph Vodermaier empfehle. So hat sich Vodermaier im Gegensatz zu seinem Mitbewerber mit allen gemeindlichen Gruppierungen in Verbindung gesetzt und sich für eine konstruktive Zusammenarbeit im künftigen Gremium angeboten. Nach seiner Ansicht ist ein Neuanfang nötig und Christoph Vodermaier besitzt mit seiner Verwurzelung in Riedering, seiner beruflichen Qualifikation, seinen ehrenamtlichen Tätigkeiten und seiner ruhigen und sachlichen Art die besten Voraussetzungen für das Amt. Die Versammlung beschloss anschließend mit überwältigender Mehrheit, dass die Bürgerwahlgemeinschaft Neukirchen Christoph Vodermaier bei seiner Bewerbung um das Bürgermeisteramt der Gemeinde Riedering unterstützt.

Pressemeldung BWG Neukirchen

Zurück zur Übersicht: Riedering

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT