Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Riederinger Pferdezüchter wird Bayernsieger

Ehrung
+
Das Bild zeigt (v. l.) Ministerpräsident Horst Seehofer, Karl Neumayr, Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, Bauernpräsident Walter Heidl, Präsident Siegfried Schütz, Landesbäuerin Anneliese Göller

Riedering - Es war ein weiter Weg für die 170 Pferde und Ponys von der Vorauswahl bis zur Kür der Bayernsieger auf dem Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF).

Für Karl Neumayr aus Riedering im Landkreis Rosenheim hat er sich gelohnt. Er wurde mit der Süddeutschen Kaltblutstute Hydra Bayernsieger. Ministerpräsident Horst Seehofer nahm die Ehrung gemeinsam mit Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, Bauernpräsident Walter Heidl, der Präsident des Hauptverbands zur Förderung der tierischen Veredelung in Bayern, Siegfried Schütz, und Landesbäuerin Anneliese Göller vor.

Hubertus Wörner Pressesprecher Bayerisches Staatsministerium für Ernährung

Kommentare