Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sperrung der Staatsstraße 2362 endet zum 31. Oktober

Vollsperrung zwischen Riedering und Söllhuben vorzeitig aufgehoben

Riedering/ Söllhuben - Die wegen Bauarbeiten an der Staatstraße2362 eingerichtete Vollsperrung endet bereits zwei Wochen früher, nämlich am 31. Oktober.

Pressemeldung im Wortlaut:

Seit 16. September 2019 laufen die Bauarbeiten zur Sanierung der Staatsstraße 2362 zwischen Ortsende Riedering und Söllhuben. Geplant war ursprünglich, dass die Arbeiten unter Vollsperrung bis zum 15. November 2019 andauern. Auf Grund einer beschleunigten Bauabwicklung durch die ausführende Firma sowie des günstigen Bauwetters kann die Vollsperrung jedoch schon am 31.Oktober 2019 aufgehoben werden.

Geringe Nacharbeiten wie die Montage der Schutzplanken und das Setzen der Leitpfosten werden in der Zeit bis zum 15. November 2019 erledigt. Dazu muß die Fahrbahn nochmals stellenweise halbseitig gesperrt werden.

Das Staatliche Bauamt Rosenheim bedankt sich bei allen Beteiligten für die zügige Bauabwicklung und für das Verständnis der Anlieger sowie aller Verkehrsteilnehmer.

Staatliches Bauamt

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare