Staatsstraße: Sanierung ab Montag!

Rohrdorf - Die Staatsstraße bei Rohrdorf hat eine Sanierung bitter nötig. Nun handelt das Bauamt: Die Bauarbeiten sollen am Montag beginnen und einige Wochen andauern.

Ab Montag, 15. Juli erneuert das Staatliche Bauamt Rosenheim die in die Jahre gekommene Fahrbahn auf der Staatsstraße St 2359 zwischen Rohrdorf und Altenbeuern. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte September.

Neben der Erneuerung der Fahrbahndecke wird die Straße außerdem von ungefähr 5,90 Meter auf 6,50 Meter verbreitert, eine Kurve abgeflacht und die Entwässerungseinrichtungen auf die geänderten Verhältnisse angepasst.

Die Arbeiten werden zunächst bis voraussichtlich 09. August in halbseitiger Bauweise durchgeführt. Der Verkehr wird mittels Baustellenampeln geregelt.

Ab dem 12. August muss der Straßenabschnitt dann für drei Wochen für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Da der Arbeitsfortschritt witterungsabhängig ist, wird über den genauen Termin nochmals rechtzeitig in einer erneuten Pressemitteilung informiert.

Die Arbeiten führt die Firma Swietelsky, Niederlassung Traunstein aus. Das Staatliche Bauamt Rosenheim bittet alle betroffenen Anlieger und Verkehrsteil-nehmer um Verständnis für die auftretenden Behinderungen.

Pressemitteilung Bauamt Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT