Am Dienstagnachmittag bei Rohrdorf

Unfall in Achenmühle: Mann prallt mit Aufsitzrasenmäher gegen Leitplanke - schwer verletzt

Rohrdorf - Am frühen Montagnachmittag, 17. August, ereignete sich auf der Kreisstraße RO9 im Ortsteil Achenmühle ein schwerer Unfall mit einem Aufsitzrasenmäher.

Gegen 14.30 Uhr wurden Einsatzkräfte des Rettungsdienstes und die Polizei ins Gemeindegebiet nach Rohrdorf gerufen. Dort war ein Aufsitzrasenmäher gegen eine Leitplanke geprallt.

Nach derzeitigen Ermittlungsstand verlor der männliche Fahrzeugführer, beim Bergabfahren, die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die Leitplanke. Der Mann erlitt schwerste Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung vom Rettungsdienst in das nächst gelegene Krankenhaus eingeliefert.

Anfang Juli kam es in Nordrhein-Westfalen zu einem ähnlich schweren und zugleich tragischen Unfall mit einem Aufsitzrasenmäher. Ein zwölfjähriger Junge verlor dabei sein Leben.

Zeugen, die den Unfall in Achenmühle beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Brannenburg, Rosenheimer Straße 40, 83098 Brannenburg, Tel.: 08034/ 9068-110, zu melden.

mz/Polizei Brannenburg

Rubriklistenbild: © Stephan Jansen/dpa

Kommentare