Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Aus dem Rohrdorfer Gemeinderat

Kathrein baut in Thansau aus - 200 neue Stellen

+

Thansau - Nachdem Kathrein in Rosenheim 300 Stellen abgebaut und sein Werk in Nördlingen geschlossen hat, fällt dem Werk in Thansau nun eine bedeutendere Rolle zu. Was geplant ist:

Im Zuge der Umstrukturierung beim Antennen-Hersteller Kathrein wird der Standort in Thansau nun Bestandteil des Lead Factory-Konzepts für Rosenheim, so berichtet die OVB-Heimatzeitung in ihrer Donnerstagsausgabe. Nachdem in Rosenheim 300 Stellen von dem Unternehmen abgebaut und anschließend das Werk in Nördlingen geschlossen wurde, sollen nun 200 neue Stellen in Thansau entstehen, denn dort soll künftig der Bereich Operations im Werk III gebündelt werden, so das OVB weiter; es handle sich aber hauptsächlich um Arbeitsplatzverlagerungen von Rosenheim nach Thansau.

Wenn alles planmäßig läuft, könnte bereits im Jahr 2018 der Spatentisch für die neuen notwendigen Gebäude gesetzt werden - als Erweiterung der bestehenden Firmenstätte im Rohrdorfer Gewerbegebiet "Am Griesholz".

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in Ihrer gedruckten OVB-Heimatzeitung oder hier auf ovb-online.de.

Kommentare