Zwischen Frasdorf und Achenmühle

Unfall auf A8: Offenbar fünf Verletzte - Stau aufgelöst

+

Rohrdorf - Auf der Autobahn Salzburg - München hat sich am Vormittag ein folgenschwerer Unfall ereignet. Beteiligt sind offenbar ein Kleinlaster und drei Autos. *Verkehrsmeldungen*

Unfall auf A8 zwischen Frasdorf und Achenmühle

 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner

UPDATE, 14.18 Uhr: Stau aufgelöst

Der Stau auf der A8 zwischen Frasdorf und Achenmühle hat sich mittlerweile aufgelöst. Dies meldet bayerninfo.de.

UPDATE, 12.55 Uhr:

Laut dem Verkehrsportal bayerninfo.de laufen an der Unfallstelle weiterhin die Aufräumarbeiten. Die linke Fahrspur wurde gesperrt. Es kommt deswegen weiterhin zu Stau.


Die Erstmeldungen:

Ersten Erkenntnissen vor Ort zufolge passierte der Crash gegen 11 Uhr auf der A8 in Fahrtrichtung München zwischen den Anschlussstellen Frasdorf und Achenmühle. Bei dem Zusammenstoß wurden anscheinend fünf Personen verletzt. Die Rettungskräfte sind im Einsatz.

Es kommt in Fahrtrichtung München derzeit zu massiven Verkehrsbehinderungen. Der Stau reicht bereits bis zur Anschlussstelle Bernau zurück.

*Nähere Informationen liegen derzeit nicht vor!*

jre/mw

Kommentare