Zeitweise 16 Kilometer stockender Verkehr auf der A8 bei Rohrdorf

Zwei Auffahrunfälle, fünf beteiligte Fahrzeuge, eine Verletzte

+
Gleich zwei Auffahrunfälle passierten auf der A8 zwischen Rosenheim und Rohrdorf.
  • schließen
  • Markus Zwigl
    Markus Zwigl
    schließen
  • Kai Ingmar Link
    Kai Ingmar Link
    schließen

Rohrdorf/A8 - Auf der A8 zwischen Rosenheim und Rohrdorf haben sich am Freitag zwei Auffahrunfälle mit mehreren Fahrzeugen ereignet. Zwischenzeitlich stockte der Verkehr dadurch auf 16 Kilometern. +++ Aktuelle Verkehrsmeldungen +++

UPDATE, 16.05 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Am Freitag, gegen 11.30 Uhr, ereigneten sich auf der A8 in Fahrtrichtung Salzburg, im Gemeindebereich Rohrdorf, in kurzem zeitlichen und räumlichen Abstand zwei Auffahrunfälle mit insgesamt fünf beteiligten Fahrzeugen. 

Ein 43-jähriger indischer Staatsangehöriger befuhr mit seinem Citroën, etwa zwei Kilometer nach der Anschlussstelle Rosenheim, den linken Fahrstreifen. Als ein vorausfahrender 37-jähriger Italiener seinen Audi auf Grund einer Stauung abbremsen musste, schaffte es der Inder nicht, rechtzeitig zu bremsen und fuhr dem Italiener hinten auf. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden an beiden Fahrzeugen in Höhe von insgesamt etwa 8.000 Euro. Personen wurde jedoch nicht verletzt. 

Allerdings ereignete sich kurz darauf, etwa 100 Meter vor der ersten Unfallstelle, ein zweiter Auffahrunfall mit insgesamt drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 40-jähriger Deutscher aus dem Landkreis Weilheim-Schongau fuhr mit seinem Mercedes auf den Wohnanhänger eines 54-jährigen Niedersachsen hinten auf, als dieser vor der Unfallstelle, ebenfalls auf dem linken Fahrstreifen, abbremsen musste. Eine nachfolgende 29-jährige Frau aus dem Landkreis Dachau erkannte diese Situation zu spät und prallte mit ihrem Hyundai gegen das Heck des Mercedes. Die Hyundai-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 12.000 Euro. 

Die Unfallursache für beide Unfälle war ein zu geringer Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug. Der linke Fahrstreifen blieb bis zur Bergung der beteiligten Fahrzeuge durch den Abschleppdienst gesperrt. Die ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden durch die Freiwilligen Feuerwehren Aising und Pfraundorf beseitigt. Gegen 13.30 Uhr konnte der Fahrstreifen wieder freigegeben werden.

Auf Grund der beiden Unfälle stockte der Verkehr auf der A8 bis kurz vor der Anschlussstelle Irschenberg auf einer Länge von knapp 16 Kilometern.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim

UPDATE, 16 Uhr: Keine Verkehrsbehinderungen mehr

Der Stau auf der A8 hat sich inzwischen aufgelöst, der Verkehr fließt wieder regulär.

UPDATE, 13.33 Uhr: Bilder

Auffahrunfall mehreren Autos auf der A8

UPDATE, 13.15 Uhr: 

Die Bergungsarbeiten dauern an. Deshalb bleibt die linke Spur weiterhin gesperrt. Aktuell stockt der Verkehr zwischen der Raststätte Irschenberg und Rohrdorf auf einer Länge von 16 Kilometern. 

UPDATE, 12.33 Uhr:

Bei den zwei Unfällen sei in einem Fall glücklicherweise nur ein Sachschaden entstanden, berichtet die Verkehrspolizei Rosenheim. Bei dem zweiten Zusammenstoß sei hingegen eine Person leicht verletz t worden. 

Der linke Fahrstreifen ist im Bereich der Unfallstelle aktuell noch gesperrt. Die Staulänge ist mittlerweile auf zehn Kilometer angewachsen.

UPATE, 11.46 Uhr:

Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd auf Nachfrage von rosenheim24.de bestätigte, haben sich auf der A8 zwischen Rosenheim und Rohrdorf zwei Auffahrunfälle mit mehreren Fahrzeugen ereignet. Schon jetzt gibt es an der Unfallstelle fünf Kilometer Stau. Der Unfall sei aber glimpflich ausgegangen, hieß es weiter.

Erstmeldung:

Laut ersten Informationen von vor Ort, habe sich auf der A8 ein Auffahrunfall in Fahrtrichtung Salzburg nahe Rohrdorf ereignet. Es sollen mehrere Fahrzeuge darin verwickelt sein, heißt es weiter.

Informationen über den Unfallhergang, mögliche Verletzte oder Verkehrsbehinderungen liegen aktuell nicht vor. 

Weitere Informationen und Bilder folgen 

kil

Zurück zur Übersicht: Rohrdorf

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT