Pressemeldung der Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim

Totalsperre der A8: Sattelzug brennt in der Nacht zu Dienstag

+

Rohrdorf/A8 - Zu einem Einsatz ist es in der Nacht zu Dienstag auf der A8 gekommen. Ein Sattelzug war in Brand geraten.

Update, 8.05 Uhr: Fotos vom Unfallort

Brennender Sattelzug A8 bei Rohrdorf

Vorbericht:

Am 17. Dezember geriet gegen 23 Uhr ein türkischer Sattelzug in Brand, der auf der Autobahn A8 auf Höhe der Anschlussstelle Rohrdorf in Fahrtrichtung Salzburg unterwegs war. Grund für den Brand dürfte ein Defekt an der Bremsanlage des Sattelaufliegers gewesen sein. Dadurch geriet ein Reifen des Aufliegers in Brand. Die Flammen griffen auf den gesamten Auflieger über.

Die Autobahn musste wegen der Rauchentwicklung und der Löscharbeiten in Fahrtrichtung Salzburg für etwa 35 Minuten total gesperrt werden. Nachdem die Sperre aufgehoben wurde, wurde der Verkehr einspurig am defekten Sattelzug vorbeigeleitet. Der Stau reichte zeitweise bis etwa auf Höhe des Hochstraßer Sees.

Pressemeldung der Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Rohrdorf

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT