Bundespolizei im Einsatz

Hubschrauber kreist am Donnerstagmorgen über Happing und Thansau

Rosenheim - Am Donnerstagmorgen, 13. August, wurden Anwohner des Stadtteils Happing und der Gemeinde Rohrdorf von den Rotoren eines Hubschraubers geweckt.

Gegen 6 Uhr kam es im Bereich zwischen Happing und Thansau zu einem Hubschraubereinsatz der Bundespolizei. Wie Rainer Scharf, Pressesprecher der Bundespolizeiinspektion Rosenheim, gegenüber rosenheim24.de erklärte, wurde über die Notfallzentrale eine Person auf den Bahngleisen gemeldet.

Deshalb habe eine Hubschrauberbesatzung die betroffene Bahnstrecke Rosenheim - Kufstein entlang des Inns abgeflogen. Eine Person konnte hierbei jedoch nicht festgestellt werden.

Leserreporter:

Dieser Artikel wäre ohne die Hinweise unserer Leser nicht erschienen! Werde auch Du Leserreporter und informiere uns über Geschehnisse in Deiner Region. Nutze hierfür die Leserreporter-Funktion unserer App (Google Play App Store) oder schick uns über Facebook eine persönliche Nachricht.

Hilf mit, Dein News-Portal noch aktueller und abwechslungsreicher zu gestalten – besten Dank!

mz

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare