Vermisster aus Baden-Württemberg

Nach Vermisstenfahndung: Gesuchter wohlbehalten angetroffen 

+
Herr Heßelbach lebte vor einigen Jahren im Landkreis Rosenheim. 
  • schließen

Rosenheim/ Baden-Württemberg - Nach der Vermisstenfahndung nach einem 51-jährigen Mann aus Baden-Württemberg wurde der Mann wohlbehalten im Bereich Oberaudorf angetroffen.

Update, 30. Oktober, 11.00 Uhr: Vermisster wohl auf

Nach der Vermisstenfahndung nach einem 51-jährigen Mann aus Baden- Württemberg gab das Polizeipräsidium Oberbayern Süd nun Entwarnung. Die vermisste Person sei soweit wohl auf. Der Mann konnte am Dienstag, 30. Oktober, im Bereich von Oberaudorf angetroffen werden.

fgr/ppobs

Update, 25. Oktober, 10.21 Uhr: Hubschrauber über Oberaudorf

"Der Vermisste, Herr H., wurde am gestrigen Donnerstag im Bereich des Bichlersee / Wildbarren bei Oberaudorf gesehen", erklärte eine Sprecherin der Polizeiinspektion Kiefersfelden auf Anfrage von rosenheim24.de. Ein aktueller Aufenthalt im Gebiet zwischen Bichlersee / Wildbarren und dem Sudelfeldgebiet sowie in der Umgebung von Oberaudorf und Kiefersfelden ist deshalb momentan naheliegend.

Aus diesem Grund kommt es aktuell rund um Oberaudorf zu einem größeren Polizeieinsatz. Auch ein Hubschrauber ist an der Suche beteiligt. 

Da sich der Vermisste möglicherweise in hilfloser Lage befindet, werden Passanten und Wanderer gebeten, bei Antreffen des Herrn H. die örtliche Polizeiinspektion Kiefersfelden oder die Einsatzzentrale unter der 110 zu verständigen. 

mz/Polizeiinspektion Kiefersfelden

Erstmeldung:

Seit Montagnachmittag wird der 51-jährige Heiko H. aus Rainau vermisst. Er verließ gegen 16 Uhr seine Haus und seitdem unbekannten Aufenthalts. 

Es gibt Hinweise, dass er mit der Bahn gefahren ist und am Montagabend gegen 18 Uhr noch in Wallhausen (Landkreis Schwäbisch Hall) war. 

Vermisster im Lkr. Rosenheim?

Weil der 51-Jährige vor einigen Jahren im Landkreis Rosenheim wohnhaft war, besteht der Verdacht, dass er sich möglicherweise im Bereich Südostbayerns aufhält. Deshalb bittet das Polizeipräsidium Oberbayern Süd auch um Mithilfe aus der Region. 

Denn es bestehe die Möglichkeit, dass sich der Gesuchte in einer hilflosen Lage befindet.

Beschreibung des Vermissten: 

Herr H. ist etwa 1,85 Meter groß, hat kurze dunkle gewellte Haare.

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort des Gesuchten geben kann, soll sich mit dem Polizeirevier Ellwangen, Tel. 07961/9300 oder jeden anderen Polizeidienststelle in Verbindung setzen.

mz/ Polizeipräsidium Aalen

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT