HWK-Lehrgang für Maurer, Betonbauer und Facharbeiter aus dem Hochbau

Jetzt anmelden und "Vorarbeiter Hochbau und Bauen im Bestand" werden

+

Rosenheim - Im Januar bietet die Handwerkskammer für München und Oberbayern einen Lehrgang "Vorarbeiter Hochbau und Bauen im Bestand" an. Sichern Sie sich jetzt bereits einen der begehrten Plätze.

Fachkräfte sind gefragter denn je, eine Aufstiegsfortbildung lohnt sich. Im Januar veranstaltet die Handwerkskammer für München und Oberbayern einen Lehrgang für Maurer, Betonbauer und Facharbeiter aus dem Hochbau. Dieser Lehrgang vermittelt umfangreiche fachliche Kenntnisse und Grundkenntnisse in der Führung kleiner Arbeitsgruppen. Es wird ein breites Fachwissen vermittelt, das die eigene fachliche Position und Verantwortlichkeit in der Firma stärkt und verbessert. 

Das sind die Inhalte des Lehrgangs

Bautechnik- und Baubetrieb-Grundlagen und Spezialqualifikationen "Hochbau und Bauen im Bestand"

  • Baustelleneinrichtung und -räumung 
  • Bauführung und Berichtswesen 
  • Arbeitssicherheit 
  • Baustellendokumentation 
  • Mauerwerk, Beton- und Mörteltechnologie 
  • Holz, Schalung und Trockenbau 
  • Betonstahl, Kanal und Putz 
  • Baustoffgerechtes Lagern 
  • Transport und Ladungssicherung 
  • Abfallentsorgung 
  • Vermessungskunde 
  • Bauzeichnen und Planlesen

Mitarbeiterführung

  • Führen von Arbeitsgruppen 
  • Lösen von Konflikten 
  • Personaleinarbeitung 
  • Arbeits- und Tarifrecht

Mit Bestehen der Prüfung verfügen Sie über einen tarifrechtlich anerkannten Abschluss "Vorabeiter Hochbau und Bauen im Bestand", der Voraussetzung für die Teilnahme an der Fortbildung  zum Werkpolier Hochbau bei der bayerischen Bauakademie in Feuchtwangen ist. Eine Förderung ist über Bildungsprämie möglich. Informieren Sie sich bei Ihrer zuständigen Beraterstelle in der Region unter www.bildungspraemie.info.

>>> Jetzt online anmelden <<<

Diese Voraussetzungen müssen Sie mitbringen

Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf der Bauwirtschaft und danach eine einschlägige Berufspraxis, die unter Anrechnung der in der Ausbildungsordnung für den Ausbildungsberuf vorgeschriebenen Ausbildungsdauer mindestens 4 Jahre beträgt 

oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine einschlägige Berufspraxis, die unter Anrechnung der in der Ausbildungsordnung für den Ausbildungsberuf vorgeschriebenen Ausbildungsdauer mindestens 5 Jahre beträgt 

oder eine mindestens 5-jährige einschlägige Berufspraxis.

Infos und Anfahrt

Wann? Der Lehrgang findet von 10.01. bis 25.01.2020, Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr statt.

Wo? Klepperstraße 22, 83026 Rosenheim, Seminarraum 1

Wer? Maurer, Betonbauer und Facharbeiter aus dem Hochbau mit entsprechenden Voraussetzungen

Noch Fragen? Tel.: Telefon 08031 2187-0 oder bildungszentrum-rosenheim@hwk-muenchen.de

si 

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT