Wohnhausbrand in Rosenheim

+

Rosenheim - Am Sonntag brach am späten Vormittag in der Rubensstraße ein Feuer aus. Die Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen. **neue Informationen** **mit Fotos**

Lesen Sie auch:

Die Polizeimeldung

Ein Brand im südlichen Stadtgebiet von Rosenheim verlief am Sonntag, 22. Juli, zum Glück glimplich ab. Wie die Polizei mitteilte, wurde niemand verletzte.


Das Feuer brach gegen 12 Uhr in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses aus, die von einem 75-jährigen Mann und seiner 67-jährigen Ehefrau bewohnt wird. Die Feuerwehr war mit mehreren Dutzend Einsatzkräften vor Ort und konnte den Brand, der in der ersten Etage loderte, rasch löschen. Der Sachschaden beläuft sich trotzdem noch auf rund 50.000 Euro.

Brand in der Rubensstraße

 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre

Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei schließt nach jetzigem Stand allerdings vorsätzliche Brandstiftung aus. Die Kriminalpolizei Rosenheim hat die Ermittlungen aufgenommen, um die Ursache für den Brand zu klären.

rm

Kommentare