Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Florian Weber ist der Mann für alle Ämter

+
Der Mann für alle Ämter und Mandate bei der Bayernpartei Rosenheim: Florian Weber

Rosenheim - Er ist einstimmig zum Parteivorsitzenden und Landtagskandidaten gewählt worden, nun geht er für die Bayernpartei auch noch ins Rennen um einen Bezirkstag-Mandat.

Lesen Sie auch:

Weber als Parteivorsitzender bestätigtWeber als Landtagskandidat gewählt

Florian Weber heißt der Bezirkstagskandidat der Bayernpartei im Stimmkreis Rosenheim Ost. Einstimmig wurde der Parteivorsitzende kürzlich bei einer Aufstellungsversammlung der Kreisverbände Rosenheim Land und Stadt der Bayernpartei gewählt.

Der 49- jährige Geschäftsführer aus Bad Aibling hat bereits als Kreisrat politische Erfahrung sammeln können, außerdem war er lange Jahre Vorsitzender eines Tierschutzvereins und Regionalvorsitzender beim Bayernbund.

"Aufgrund steigender Mitgliederzahlen und einer für die Bayernpartei sehr positiven Forsa-Umfrage, laut derer sich 20% der CSU- Wähler sich vorstellen können auch BP zu wählen, sind die Chancen für den Einzug in den Bezirkstag ausgezeichnet", erklärte der Kandidat. Einen Schwerpunkt soll für ihn die Sozialpolitik sein.

Quelle: Bayernpartei Rosenheim

Kommentare