"Man braucht Zeit und Ruhe"

Nach schwerem Sturz: So geht es Landrat Berthaler jetzt

Rosenheim - Nach seinem Unfall befindet sich Landrat Wolfgang Berthaler auf dem Weg der Genesung.

Wie seine Familie mitteilte, haben ihn die vielen Genesungswünsche und aufbauenden Worte sehr bewegt. Berthaler befindet sich zurzeit zur Reha im Unfallklinikum Murnau. Rosenheims Landrat bittet um Ruhe für sich: „Wer mich kennt weiß, dass ich lieber heute als morgen zurück im Landratsamt wäre. Aber wenn man bei bester Gesundheit aus seinem Alltag gerissen wird und dann im Krankenhaus aufwacht, weiß jeder, dass man danach einfach Zeit und Ruhe braucht.“ 

Ein Anliegen ist ihm, sich bei den Ersthelfern für die schnelle Hilfe, bei den behandelnden Ärzten und allen betreuenden Klinikmitarbeitern zu bedanken. Wolfgang Berthaler war am 4. Juli in seinem Büro im Landratsamt ausgerutscht und gestürzt. Dabei erlitt er eine Gehirnerschütterung und einen akuten Bandscheibenvorfall, der erfolgreich operiert wurde.

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Rubriklistenbild: © Landratsamt Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT