Pressemeldung Landratsamt Rosenheim

Geplante Kundenbefragung - 400 Telefoninterviews im März und April

Rosenheim - Wie zufrieden sind die Menschen im Landkreis mit der Arbeit des Rosenheimer Landratsamtes? Was kann die Behörde in puncto Dienstleistung und Service besser machen? Was wünschen sich die Bürgerinnen und Bürger, wenn sie mit einem Anliegen ins Landratsamt kommen?

Um Antworten auf diese Fragen zu bekommen, startet das Rosenheimer Landratsamt im Frühjahr 2019 eine große Kundenbefragung. Ziel ist es, den Service in den Abteilungen und Sachgebieten der Behörde in Zukunft weiter zu verbessern und noch kundenfreundlicher zu werden.

Wer wird befragt?

Befragt werden Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreter von Institutionen und Einrichtungen die in den vorangegangenen Monaten Kontakt zum Rosenheimer Landratsamt hatten.

Mit der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hat das Landratsamt eines der größten deutschen Markforschungsinstitute mit der Kundenbefragung beauftragt. Zwischen März und April sollen insgesamt 400 Telefoninterviews geführt werden. Die Kundenbefragung ist freiwillig und wird streng vertraulich und anonym behandelt. Im Anschluss werden die Interviews ausgewertet. Voraussichtlich Ende Juni 2019 sollen die Ergebnisse der Kundenbefragung vorliegen.

Sie können mithelfen

Das Landratsamt Rosenheim bittet alle angerufenen Bürgerinnen und Bürger, sich an der Befragung zu beteiligen und so mitzuhelfen den Service und die Kundenfreundlichkeit im Rosenheimer Landratsamt weiter zu verbessern.

Pressemeldung Landratsamt Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / Mohssen Assanimoghaddam/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT