Notarzteinsatz bei Trudering

Sperrung der Bahnstrecke München - Rosenheim aufgehoben

  • schließen

München/Rosenheim - Achtung Pendler: Derzeit ist die Zugstrecke zwischen München und Rosenheim gesperrt. Bahnfahrer des Meridian müssen mit Verzögerungen rechnen.

Update, 13 Uhr: Sperrung aufgehoben

Wie die Bahn auf Twitter bekannt gibt, wurde die Sperrung aufgehoben.

Erstmeldung, Donnerstag, 9.1., 11.30 Uhr:

Wie die Bahn auf Twitter bekannt gab, kam es in Trudering bei München zu einem Notarzteinsatz. Der Grund dafür ist derzeit noch nicht bekannt. Daher ist die Bahnstrecke zwischen München und Rosenheim gesperrt worden.

Die Verzögerungen, die der Einsatz zur Folge hat, betreffen die Züge des Meridians auf der Fahrtstrecke von München nach Rosenheim über Grafing Bahnhof.

ics

Rubriklistenbild: © sl (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT