Ein neuer Maibaum für Rossholzen

+
Im Jahr 2008 wurde der letzte Maibaum aufgestellt.

Roßholzen - Am 1. Mai bekommt Rossholzen einen neuen Maibaum. Geplanter Beginn ist um 12 Uhr, wenn die "Diebe" hoffentlich den geschmückten Baum zurückbringen.

In Rossholzen auf dem Samerberg wird am Mittwoch, 1. Mai, ein neuer Maibaum aufgestellt. Beginn der feierlichen Brauchtumsveranstaltung ist um 12 Uhr, wenn die „Diebe“ den geschmückten Baum zurückbringen und dann gemeinsam mit den Mitgliedern des Trachtenvereins „Almenrausch“ Rossholzen aufstellen. Für musikalische Unterhaltung sowie für passende Bewirtung wird gesorgt sein.

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT