Familie Well kommt mit Wellbappn

+
Hans Well und die Wellbappn

Samerberg - Nach der Auflösung der "Biermösl Blosn" hat sich eine neue Gruppe zusammengefunden: Hans Well und die Wellbappn. Die Familien-Blosn spielt am Juli auf der Käser Alm.

Mit der Auflösung der Biermösl Blosn sahen viele eine Welt zusammenbrechen: das Ende kritischen Kabaretts in virtuosem musikalischen Gewand. Doch zum Glück musste man gar nicht lange warten, bis (Ex-)Biermösl Hans Well eine neue Blosn um sich versammelt hat. Wieder sind Familienbande mit im Spiel: Denn mit den Wellbappn steht nun die nächste Generation mit auf der Bühne.

Hans Wells Kinder Sarah, Tabea und Jonas beherrschen Geige, Bratsche, Kontrabass, Trompete, Tuba, Akkordeon, Saxofon, Flöte, Dudelsack, Mandoline, Drehleier, Gitarre - mindestens. "Die musische Erziehung war vielfältig und qualifiziert, so dass die drei ihren Vater von der Virtuosität her längst hinter sich gelassen haben", verspricht der Pressetext. Hans Well rächt sich, indem er lauter singt und seinen Kindern schwer einlernbare Texte schreibt. Eine heile Welly-Family darf also nicht erwartet werden!

Spitzzüngig huldigen die Wellbappn dem Volksspott, der der Biermösl Blosn schon zu Ruhm und Ehre verholfen hat. Und sie blasen frischen Wind ins alte Segel. Ob Sparmaßnahme oder Schulsystem, politische oder soziale Bereiche - nichts ist dem Quartett heilig. Fazit: Ums bayerische Musikkabarett auf hohem Niveau muss man sich keine Sorgen machen. Da haben sich die Richtigen zusammengefunden.

Am 13. Juli um 20 Uhr spielt die neue Familien-Blosn aim rahmen des Sommerfestes auf der Käser Alm (Hochriesstraße 41, 83122 Samerberg)

Das Fest beginnt bereits um 18 Uhr und findet auch bei schlechten Wetter im beheizbaren Stadl der Alm statt. Ticketreservierungen ab sofort unter 08032 / 989803 möglich.

Die Vorverkaufsstellen sind:

  • Sparkasse Törwang, Samerstr. 18, 83122 Samerberg, Tel: 08032/975540

Ticketpreis beträgt im Vorverkauf 17,80 Euro und an der Abendkasse 19,50 Euro

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT