Minister Brunner im Dialog mit dem Samerberg

+

München/Samerberg - Der Landwirtschaftsminister von Bayern, Helmut Brunner, zeigt Interesse an der Hochtalregion Samerberg. Aus diesem Grund traf er sich mit Anton Hötzelsperger.

Zuletzt begegneten sich die Samerberger Peter Schrödl (Entenwirt) und Anton Hötzelsperger (Gäste-Information) mit Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner in Berlin auf der Grünen Woche. Im Januar sorgten sie für Bewirtung und Brauchtumsprogramm in der Bayernhalle und fanden dabei die Zustimmung des Ministers.

Nunmehr trafen sie im Hause des Bayerischen Landwirtschaftsministeriums erneut zusammen. Denn die Hochtalregion Samerberg gibt aufgrund seiner vielfältigen landwirtschaftlichen Prägungen und mit Bayerns erster Bauerngolf-Anlage immer wieder guten Grund zum Gedankenaustausch mit dem zuständigen Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Unsere Aufnahme zeigt Minister Brunner mit Entenwirt Peter Schrödl (li.) und mit Anton Hötzelsperger von der Gästeinformation (re.).

Weitere Informationen:

Gäste-Information Samerberg, Tel. 08032-8606 oder 0179-5021524.

Pressemitteilung Anton Hötzelsperger

Kommentare