Bis Ende April wird das Trinkwasser noch gechlort

Samerberg - Das Trinkwasser in Samerberg wird seit über einem halben Jahr gechlort. Obwohl eine Keimbelastung schon länger nicht mehr vorliegt, wird die Chlorung nun erst Ende April beendet.

Das liegt an einer weiteren Probereihe zur Trinkwasserqualität, die das dafür zuständige Gesundheitsamt seit Februar durchführt. Diese dauere drei Monate, erst wenn die Probeergebnisse vorliegen könne man die Chlorung des Trinkwassers aufheben, so der Geschäftsleiter der Gemeinde Samerberg Andreas Müllinger. Dort soll vor allem überprüft werden, welche Konsequenzen die Schneeschmelze und die Regenfälle im Frühjahr auf das Trinkwasser haben. Das Trinkwasser in Samerberg wird seit über einem halben Jahr gechlort, eine Keimbelastung liegt schon seit längerem nicht mehr vor.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Samerberg

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT