Entenwirt Samerberg

Autogrammstunde mit Rodel-Legende Georg Hackl

+
Georg Hackl mit seiner Ente vom Entenwirt bei der BR-Veranstaltung „WinterStar“ im Moarhof von Roßholzen.

Samerberg - Rodel-Olympiasieger Felix Loch, Rodel-Legende Georg Hackl und Skisprung-Weltmeister Marinus Kraus kommen am Dienstag zur Autogrammstunde auf den Samerberg zum Entenwirt.

Eine Riesen-Ehre für die Hochtalregion und Gemeinde Samerberg war vor wenigen Tagen die Ehrung der besten bayerischen Wintersportler durch das Bayerische Fernsehen im Moarhof von Rossholzen am Samerberg. Alle Sieger bei den Olympischen und Paraolympischen Winterspielen in Sotschi waren bei der Aufzeichnung der einstündigen Sendung „WinterStars“ zugegen.

Für die Bewirtung sorgte dabei im Moarhof Deutschlands erster und einziger Entenwirt Peter Schrödl von Törwang. Ihm versprachen an diesem Abend die Olympiasieger Felix Loch aus Berchtesgaden und sein großes Vorbild und ebenfalls mehrmaliger Olympiasieger Georg Hackl, am Dienstag, 1. April, noch einmal auf den Samerberg zu kommen, weil ihnen die knusprigen Enten bei der Moarhof-Veranstaltung besonders gut schmeckten. Sie werden im Enten-Stadel von 18 Uhr bis 19.30 Uhr für persönliche Begegnungen und Gespräche zur Verfügung stehen. Begleitet werden die Gold-Rodler noch vom Oberaudorfer Skisprung-Mannschafts-Weltmeister Marinus Kraus.

Während die Sportler den Gästen Autogramme geben, wird das Entenwirt-Team allen Gästen ein „Olympia-Schnapserl“ (mit Samerberger Kräutern) sowie für Autofahrer einen „Olympia-Pudding“ spendieren. Nähere Informationen und Platzreservierungen gibt es beim Entenwirt in Törwang, Telefon 08032/8815 ab Dienstagfrüh (Montag ist Ruhetag).

Anton Hötzelsperger

Zurück zur Übersicht: Samerberg

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT