Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Um zur Kommunalwahl zugelassen werden

Wählergruppe "Zukunft Samerberg" braucht Unterstützerunterschriften

Samerberg - Die Wählergruppe "Zukunft Samerberg" tritt zum ersten Mal bei der Kommunalwahl an. Deswegen braucht sie zunächst noch Unterstützerunterschriften, um zugelassen zu werden.

Die Meldung im Wortlaut:

Um als neu gegründete Wählergruppe an der Kommunalwahl 2020 teilnehmen zu dürfen, werden jeweils 60 Unterschriften für die Unterstützerliste der Gemeinderatskandidaten und für die des Bürgermeisterkandidaten Bastian Trieb benötigt. Unterschreiben dürfen alle wahlberechtigten Samerberger Bürger. 

Die Unterschriften können bis Montag, den 3. Februar zu den allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses im Zimmer 1, Dorfplatz 3 in Törwang, sowie zusätzlich für Berufstätige am Samstag, den 25. Januar von 10-12 Uhr und Donnerstag, den 30. Januar von 18-20 Uhr getätigt werden.

Pressemeldung Wählergruppe „Zukunft Samerberg“

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa