Waldbrand am Samerberg?

Rettungskräfte üben mit vier Hubschraubern für Ernstfall

+
  • schließen

Samerberg - Zahlreiche Feuerwehren aus dem Umkreis und die Bundespolizei probten am Samerberg für den Ernstfall. Am Dienstagvormittag wurde in Rossholzen, kurz vor dem Ortsteil Schilding, ein Waldbrand simuliert. 

Laut Informationen von vor Ort waren am Vormittag insgesamt vier Hubschrauber im Einsatz. Allein zwei davon wurden von der Bundespolizei geflogen. 

Nicht nur Feuerwehren von vor Ort, sondern auch Rettungskräfte aus entfernten Landkreisen nahmen an der Übung teil. So beteiligte sich auch eine Feuerwehrmannschaft aus Wolfratshausen an dem Training. Insgesamt 70 Flughelfer der Feuerwehren waren vor Ort.

Waldbrand-Übung mit Hubschraubern am Samerberg

jre/mw/mz

Zurück zur Übersicht: Samerberg

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT