"Auf Weihnachten zua"

+
Auf dem Samerberger Dorf-Advent.

Samerberg - Der Dorf-Advent hat in Samerberg bereits Tradition. Heuer findet er am kommenden Sonntag statt und bietet den Besuchern Handwerk und Musik.

Am dritten Adventsonntag veranstalten traditionsgemäß der Kirchenchor Samerberg, die Samer Sänger und der Tourismusverein Samerberg einen Dorf-Advent. Dieser findet heuer am Sonntag, 15. Dezember auf dem neu gestalteten Dorfplatz im Dreieck von Kirche, Rathaus und Gasthaus „Zur Post“ statt.

Beginn des adventlichen Marktgeschehens ist ab 14 Uhr mit Verkaufsständen (u.a. Imkerverein, Keramikwaren, Schafwollprodukte, Filzsachen, Schmuck, Strichwaren, Heufiguren, Gebasteltes, Christbäume, bäuerliche Produkte) und mit verschiedenen Ausschank- und Brotzeit-Stationen. Ab 14.30 Uhr und bis 16.30 Uhr werden kostenlose Kutschfahrten vom Dorfplatz in die nähere Umgebung von Törwang für Kinder angeboten.

Zum Samerberger Dorf-Advent mit dem Motto „Auf Weihnachten zua“ gehört auch das Adventsingen in der Pfarrkirche „Maria Himmelfahrt“, das um 15 Uhr beginnt. Daran beteiligen sich die Samer Sänger, der Kirchenchor Samerberg, die Samerberger Bläser, die Geschwister Bauer, Harfinistin Susanne Dräxl-Sinnhart, herberge-suchende Kinder, Diakon Günter Schmitzberger als Sprecher sowie Hans Wiesholzer und Gabi Reiserer mit Ziach und Gitarre.

Dorf-Advent in Samerberg

Zurück zur Übersicht: Samerberg

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT