Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Trachtenjahrtag am Samerberg

+
Der Gedenktag wurde mit einem gemeinsamen Gottesdienst gefeiert.

Samerberg - Dass die beiden Trachtenvereine Hochried-Samerberg und "Almenrauch" Rossholzen einmal im Jahr einen gemeinsamen Trachtenjahrtag abhalten, ist schon Tradition:

Gute Tradition ist es am Samerberg, dass die beiden Trachtenvereine Hochries-Samerberg mit Sitz und Grainbach und „Almenrausch“ Rossholzen einmal im Jahr einen gemeinsamen Trachtenjahrtag abhalten. Heuer war der Grainbacher Trachtenverein Gastgeber und Ausrichter des Gedenktages, der mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Kirche von Grainbach gefeiert wurde. Den Gottesdienst zelebrierten gemeinsam Pater Paul und Diakon Günter Schmitzberger.

Trachtenjahrtag am Samerberg

Trachtenjahrtag am Samerberg
Die Trachtenvereine Hochried-Samerberg und "Almenrauch" Rossholzen halten einmal im Jahr © hö
Trachtenjahrtag am Samerberg
Die Trachtenvereine Hochried-Samerberg und "Almenrauch" Rossholzen halten einmal im Jahr © hö
Trachtenjahrtag am Samerberg
Die Trachtenvereine Hochried-Samerberg und "Almenrauch" Rossholzen halten einmal im Jahr © hö
Trachtenjahrtag am Samerberg
Die Trachtenvereine Hochried-Samerberg und "Almenrauch" Rossholzen halten einmal im Jahr © hö
Trachtenjahrtag am Samerberg
Die Trachtenvereine Hochried-Samerberg und "Almenrauch" Rossholzen halten einmal im Jahr © hö
Trachtenjahrtag am Samerberg
Die Trachtenvereine Hochried-Samerberg und "Almenrauch" Rossholzen halten einmal im Jahr © hö
Trachtenjahrtag am Samerberg
Die Trachtenvereine Hochried-Samerberg und "Almenrauch" Rossholzen halten einmal im Jahr © hö
Trachtenjahrtag am Samerberg
Die Trachtenvereine Hochried-Samerberg und "Almenrauch" Rossholzen halten einmal im Jahr © hö
Trachtenjahrtag am Samerberg
Die Trachtenvereine Hochried-Samerberg und "Almenrauch" Rossholzen halten einmal im Jahr © hö
Trachtenjahrtag am Samerberg
Die Trachtenvereine Hochried-Samerberg und "Almenrauch" Rossholzen halten einmal im Jahr © hö
Trachtenjahrtag am Samerberg
Die Trachtenvereine Hochried-Samerberg und "Almenrauch" Rossholzen halten einmal im Jahr © hö
Trachtenjahrtag am Samerberg
Die Trachtenvereine Hochried-Samerberg und "Almenrauch" Rossholzen halten einmal im Jahr © hö

Anschließend wurde mit der Musikkapelle Samerberg zum Grainbacher Kriegerdenkmal marschiert. Dort erinnerte Grainbachs Trachtenvorstand Fred Wiesholzer an den Sinn des Gedenktages sowie an die Kriegsopfer und Verstorbenen beider Verein. Gemeinsam mit Vorstand Martin Schober legte dann Fred Wiesholzer einen Kranz nieder.

Alsdann ging es zum geselligen Beisammensein im Saal des Gasthofes Maurer, zu dem die Samerberger Musikanten aufspielten.

Kommentare