A Bier, a Brezn und a gscheide Blosmusik

+
Eindrücke vom Klingenden Inntal auf dem Samerberg mit den Blasmusikanten von Brannenburg und mit der Jugendblaskapelle Samerberg.

Samerberg - Bier, blauer Himmel und Blasmusik. Das war die Devise im Gasthaus Maurer, in dem viele verschiedene Blaskapellen Samerberg in ein "Klingendes Inntal" verwandelten.

Ein Auftakt nach Maß war auf dem Samerberg die Veranstaltung „Klingendes Inntal“. Bei schönstem Biergartenwetter beim Gasthaus Maurer spielte zuerst die Musikkapelle von Brannenburg mit ihrem Dirigenten Hans Adelsberger auf. Ehe sich die weiteren Kapellen aus Flintsbach, Oberaudorf, Kiefersfelden, Nußdorf und vom Samerberg hören ließen, spielten zwischendurch auch die 35 Dirndl und Buam der Jugendblaskapelle Samerberg mit Seppi Daxer als Dirigenten. In den Blasmusikpausen traten dann im stets voll gefüllten Biergarten die Kinder-, Jugend- und Goaßlschnalzergruppen des örtlichen Trachtenvereins Hochries-Samerberg auf.

Hier sehen Sie einige Fotos zu der Veranstaltung:

Klingendes Inntal mit Blasmusikanten

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT