Am Samstagabend bei Schechen

Honda kracht auf B15 in Peugeot: Acht Verletzte, darunter ein Baby

+
Unfall auf der B15 Höhe Marienberg.
  • schließen

Schechen - Auf Höhe Marienberg kam es am Samstag auf der B15 zu einem Unfall. Acht Personen wurden dabei verletzt.

Update, 19.46 Uhr - Pressemeldung der Polizei

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Honda und einem Peugeot sind am Samstagnachmittag, den 30. November, gegen 15.45 Uhr die insgesamt acht Fahrzeuginsassen allesamt leicht verletzt worden.

Dabei hatte eine 18-jährige aus Oberaudorf mit ihrem Honda beim Einbiegen von der Kreisstraße RO29 auf die B15 Richtung Wasserburg bei Mühlstätt den von links kommenden Peugeot einer 36-jährigen aus Raubling übersehen. Beim Zusammenstoß wurden die jeweils vier Insassen in beiden Fahrzeugen im Alter von acht Monaten bis 55 Jahren allesamt leicht verletzt in die umliegenden Krankenhäuser verbracht.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro.Die Feuerwehr leitete den Verkehr kurzzeitig um, beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Update, 18.23 Uhr - Bilder vom Unfallort

Unfall am Samstag auf der B15 bei Schechen

Die Unfallstelle ist mittlerweile geräumt und die B15 ist wieder komplett befahrbar.

Update, 16.57 Uhr - Unfall auf B15 bei Schechen: Straße halbseitig befahrbar

Am Samstag krachten zwei Autos auf der B15 an der Abzweigung nach Marienberg zusammen. Nach ersten Erkenntnissen übersah ein Autofahrer beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall stark beschädigt.

Insgesamt wurden acht Personen verletzt. Sieben erlitten leichte, eine mittelschwere Verletzungen. Sie wurden vom Rettungsdienst in verschiedene Krankenhäuser eingeliefert. Die B15 ist derzeit halbseitig befahrbar.

Erstmeldung

Am Samstag, den 30. November, ereignete sich auf der B15 auf Höhe Marienberg, bei Schechen, gegen 15.45 Uhr ein Unfall. Derzeit ist die Bundesstraße zwischen der Abzweigung Hochstätt und der Abzweigung Mühlstätt laut bayerninfo.de gesperrt. Der Unfall wird aufgenommen, die Feuerwehr regelt den Verkehr. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet.

*Weitere Informationen und Bilder folgen*

ma

Zurück zur Übersicht: Schechen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT