Gewerbegebiet: Die Pläne sind einsehbar

Schechen - An der Grenze zu Großkarolinenfeld plant die Gemeinde Schechen ein Gewerbe- und Mischgebiet. Der Bebauungsplan liegt zur Zeit zur Einsicht aus:

O-Ton

Die Gemeinde Schechen plant in Lochberg an der Grenze zu Großkarolinenfeld ein Gewerbe- und Mischgebiet. Die Aufstellung des Bebauungsplans wurde vom Gemeindrat bereits gebilligt und liegt derzeit zur Einsicht aus. In dem rund ein Hektar großen Areal sollen aber keine Dienstleister angesiedelt werden, sagte Bürgermeister Hans Holzmeier. Man wolle keine Discounter sondern produzierendes Gewerbe wie beispielsweise Schreinereien. Man müsse nun die Anregungen und Einwände abwarten, die der Gemeinderat anschließend auch noch behandeln müsse, so Holzmeier abschließend.

Radio Charivari

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare