Schön Kliniken ziehen positive Bilanz

Rosenheim - Die Schön Kliniken, eine der größten Arbeitgeber in der Region, zieht eine positive Bilanz des Geschäftsjahres 2009.

Die Klinikgruppe wuchs von 14 auf 15 Kliniken und beschäftigt jetzt rund 7.300 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr wurden 600 zusätzliche Ärzte und Pflegekräfte eingestellt, das entspricht einem Plus von knapp neun Prozent. Die Umsätze stiegen um mehr als elf Prozent auf 530 Millionen Euro.

In der Region gehören fünf Kliniken zur Schön-Gruppe. Zwei davon sind in Bad Aibling, die anderen sind in Vogtareuth, Rosenheim und Prien.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare