Samerberg als zweite Heimat

Die Familie erhält eine Ehrung
+
Ehrung für den 40. Aufenthalt der Gäste Plum

Grainbach - Die Bauernhöfe rund um die Dorflinde in Grainbach haben es der Familie Plum aus Stolberg bei Aachen angetan. Für sie ist der Samerberg zu einer zweiten Heimat geworden.

Der Ort Grainbach auf dem Samerberg und dort die Bauernhöfe rund um die Dorflinde haben es der Familie Edgar und Hedwig Plum angetan. Insgesamt schon 40 mal haben die treuen Gäste auf den Bauernhöfen der Familien Estermann, Dingler und Auer Ferien gemacht.

Für diese lange Zuneigung zum Wandergebiet Samerberg übergaben Bürgermeister Georg Huber und Tourismusvereinsvorsitzender Hans Auer dem Ehepaar Plum aus Stolberg bei Aachen eine Urkunde und das Samerberger Bierkrügerl. „Jedesmal entdecken wir wieder Neues und Schönes, der Samerberg ist uns zur zweiten Heimat geworden“, so die Gäste bei ihrem Dank an die Gastgeber und an die Gemeinde.

Kommentare